Iris von Huene


In meinen Skulpturen verbinde ich die Kraft des Holzes alter Bäume mit Urformen menschlicher Kultur.
Viele meiner Arbeiten sind verkohlt: Das Schwarz der Kohle schärft die Form, wobei das Holz seinen Charakter behält.
Meine Zeichnungen sind Teil meiner Auseinandersetzung mit der dritten Dimension, manche stehen im direkten Bezug zu meinen Skulpturen.

 

  • 1972 geboren in Garmisch-Partenkirchen
  • aufgewachsen am Ammersee
  • 1993-96 Holzbildhauerlehre an der Schnitzschule Garmisch-Partenkirchen
  • 1997 Ausbildung Steinbildhauerei in Wien
  • seit 1998 freischaffende Holzbildhauerin